top of page
Integrative%20Medizin%20Logo-3_edited.pn

Das Team stellt sich vor

Kirsten Fandrey
Co-Teaching im Modul 1 (vor Ort und im Mentorenprogramm)

„Wurzeln und gleichzeitig wachsen und frei sein, legt die Grundlage für Gesundheit“, dieser Ausspruch von Professor Gerald Hüther, Neurowissenschaftler hat mich schon vor vielen Jahren beeindruckt.

 

Und in diesem Satz steckt für mich viel Yoga:

Am Anfang praktiziere ich Yoga, um mich körperlich und mental zu stärken. Dann entdeckte ich, dass Yoga mich emotional mit auf die Reise nimmt. Ich begeistere mich für das unglaubliche Potential der Selbstregulierung, was in uns steckt. Ich durfte lernen, dass mein Schubladendenken gehen darf, um Platz zu machen für Offenheit und Unvoreingenommenheit für alles und jeden.

 

Yoga heißt für mich, bei mir anzukommen und im Vertrauen sein zu können. Meine Praxis darf meine individuell angepasste Yoga-Praxis sein. Dann habe ich die Chance, wie Patanjali es formulierte: Sthira Sukham Asanam, stabil und zugleich entspannt zu sein, für die Balance und Harmonie.

Kirsten Fandrey

Kurzer Ausschnitt meiner Vita:

  • 1970 geboren und aufgewachsen in Bad Bentheim, Niedersachsen

  • Sparkassenkauffrau, Marketing/Controlling, Studium der BWL, Gruppenleitung Controlling, Erziehungsurlaub, Dozententätigkeit Sparkassenakademie; 2011 Auszeit: Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

  • Pilatestrainer- und Lehrerausbildung

  • Mehrstufige Lomi-Ausbildung, hawaiianische Massage

  • Heilende Hände: Reiki-Meister, mehrjährig

  • Qigong Kursleiterschein & einjährige Hospitation

  • Shiatsu-Bildungswoche; Teilnahme an Retreats zu Achtsamkeit und Schweigen

  • 8 Wochen MBSR-Kurs – "mindful based stress reduction" nach Jon Kabat Zinn

  • Gründung meiner Selbstständigkeit: (Massagen, Reiki, Retreats, Kurse)

  • Yogastudium traditionelles Hatha Yoga; 500 Std. Yoga Teacher Training (RYS) in Linz und Thailand

  • Yoga Medizin Konstanz: Yogatherapie Ausbildung 300 Std; Traumasensibles Yoga; Workshop Yoga & Trance

  • Atemworkshop mit Ralph Skuban, eigene Workshops Atemtraining

Frauke Jäger
Marketing

Auf der Suche nach einem Ausgleich zu Stress und Herausforderungen im Berufsalltag habe ich vor einigen Jahren zum Yoga gefunden. Was ich seitdem empfangen habe: mehr innere Ruhe, eine verbesserte Wahrnehmung meines Körpers und meiner Bedürfnisse, bewusstes Atmen, Verbindung und Einklang von Körper, Geist und Seele. Mehr Flexibilität im Körper hat sich wie nebenbei ergeben. 

 

Über 1.000 Stunden Aus- und Weiterbildung sowie mehrjährige eigene Erfahrungspraxis in:

 

  • Hatha Vinyasa Yoga

  • Tantra Kryia Yoga 

  • Yin Yoga

  • Körper- und Energiearbeit

  • Yogatherapie

  • Meditation

20240411_154608_edited.png

Sandra Schwarzwalder
Marketing und Social Media

Eine tiefe Selbsterfahrung, eine Stütze im Alltag, ein Begleiter, ein Perspektivwechsel, ein ständiges Dazulernen … – wenn ich gefragt werde, was Yoga für mich bedeutet, ist ein „In-Worte-Fassen“ gar nicht so einfach. Nach mehreren Ausbildungen und Workshops bin ich aber zutiefst dankbar, dass ich diesen Weg gehen und auf verschiedenen Ebenen erleben darf.

WhatsApp Image 2024-07-08 at 09.58_edited.jpg
bottom of page